Wir behandeln Ihre Zähne mit Liebe ! 

4. Hilfsprojekt "abgeschlossen"

Karies-Risiko-Tests - einfache Diagnostik -

 

Wann spricht man von einem stark erhöhtem Karies-Risiko?

 

- mehr als 3 aktive Karies-Läsionen zur Zeit der Untersuchung

- geringe Speichelmenge

- Pufferkapazität im Speichel ist gering

- erhöhte Anzahl kariesverursachender Bakterien im Mundmilieu

- zahnsubstanzschädigende Ernährung

 

Karies-Risiko-Tests:

 

Speichelmenge, Pufferkapazität und die Anzahl kariesverursachender Bakterien können mit einfachen Untersuchungsmethoden in kürzester Zeit bestimmt werden.

So kann festgestellt werden, warum auch Patienten trotz guter Mundhygiene kariöse Defekte bekommen!

 

 

 

 

 

 


 Zahnarztpraxis

Stefan Krause

Dr.-Hockertz-Str. 18

73635 Rudersberg

 

Telefon:   07183-3678

Telefax:   07183-3666

E-Mail:

praxis@zahndate-bykrause.de


Sprechzeiten:

Mo/Di/Do

Mi/Fr

08.00-12.00

08.00-12.00

14.00-18.00